Pressemitteilung: Dressur- und Nachwuchsturnier 2017 in Oeventrop

Der Reit- und Fahrverein Oeventrop kehrt zu seinem bewährten Konzept zurück und richtet in diesem Jahr wieder zwei Reitturniere auf seiner Anlage aus. Am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Mai wird das traditionelle Dressur- und Nachwuchsturnier ausgerichtet. Samstags finden die Dressurprüfungen nach LPO der Klassen A bis M statt, während Sonntags Prüfungen für Kinder, Jugendliche und (Nachwuchs-)reiter ausgerichtet werden. Dazu gehören WBO-Prüfungen für Reiterinnen und Reiter ohne Turnierlizenz, aber auch LPO-Prüfungen für Turnierreite bis zum Stilpringen Klasse L.  Die Dressurreiter bekommen somit auch wieder „ihren“ eigenen Tag. Besonders aufgeregt dürften aber die Jungen und Mädchen samt ihrer Eltern und Großeltern sein, die Sonntags um die Mittagszeit erste Turniererfahrung in Führzügel- und Reiterwettbewerben sammeln. Sie und ihre Ponys und Pferde sind immer besonders liebevoll herausgeputzt. 678 Starts sind an den beiden kommenden Turniertagen insgesamt geplant. Für das leibliche Wohl werden von Kaffee, Kuchen und Torten über Wurst vom Grill bis zum frisch gezapften Bier zahlreiche Speisen und Getränke angeboten. In der Remiese finden die Zuschauer bei jedem Wetter einen gemütlichen Platz, um entspannt das Turniergeschehen verfolgen zu können. Der Eintritt ist frei.

 

Dressur- und Nachwuchsturnier 2017

Wir richten am 20. und 21. Mai 2017 wieder unser traditionelles Dressur- und Nachwuchsturnier aus. Dazu freuen wir uns auf Ihren Besuch, egal ob Sie als Teilnehmer mit Ihrem Pferde anreisen oder als Zuschauer zwei spannende und interessante Sporttage erleben möchten. 687 Startplätze wurden genannt.

Hier bieten wir Ihnen alle relevanten Informationen:

Die Zeiteinteilung.

Die Teilnehmerliste mit den genannten Pferden und deren Kopfnummern.

Während des Turniers können Sie live die Ergebnisse verfolgen.

Bitte planen Sie ein paar Minuten mehr Fahrzeit ein, wenn Sie aus Richtung Hirschberg zu uns kommen, denn in Oeventrop wird derzeit gebaut.